Dienstag, Mai 01, 2007

Bleibt alles anders

Da bin ich mal wieder... Gestern war ein Tag um eine kurze Bilanz zu ziehen: 40 meiner 50 Therastunden sind vorbei. Fast ein Jahr Therapie also. Es hat sich viel bewegt seitdem: mir ging es nicht immer besser, aber ingesamt habe ich viel voran gebracht, glaube ich.

Essen funktioniert.
Keine Tabletten mehr (dafür Zigaretten, und zwar nicht gerade wenig...)
Ich fühl mich wohl in meiner Haut - nicht immer, nicht jeden Tag - aber im großen und ganzen mag ich mich.
Ich kann besser mit Gefühlen umgehen, Gefühle zulassen - das stürzt mich zwar in regelmäßige Tränenbäche, aber dann eben nicht wegen einer Waage, sondern wegen ernsten Gefühlen.
Ich fange an Entscheidungen zu treffen. Im privaten ist und war das immer mein größter Horror: für oder gegen etwas zu entscheiden. Das ist noch nicht viel anders geworden - aber ich fange damit an.
Die Beziehung zu meinen Eltern ist viel besser geworden, wir reden anders, ich werde akzeptiert so wie ich bin (habe ich das Gefühl).

....naja, und noch so viele andere Sachen... es ist nicht perfekt, mir geht es immer noch schlecht, hin und wieder - aber wie gesagt, ich bin auf einem guten Weg und habe viel hinter mich gebracht...

2 Comments:

Anonymous Anonym said...

ich bewundere dich so... ich kämpfe auch seit langem mit sehr ähnlichen problemen, wie du sie schilderst. und ich hoffe einfach ständig darauf, dass ich das problem mit mir selbst lösen und diesen weg eben allein gehen kann. manchmal hab ich angst dass ich es allein nicht schaffe und hilfe von außen brauche aber das will ich nicht. naja... die ewigen ups and downs eben. es tut übrigens wahnsinnig gut deine worte zu lesen, weil ich mir dadurch schon über so einiges klar geworden bin. danke!!!

7:39 nachm.  
Anonymous Anonym said...

Es freut mich wahnsinnig dass du scheinbar so gut die Kurve bekommen hast! Ich hoffe du hattest einen schönen 1. Mai ?!

Über dein Gewicht schreibst du nichts , ist das bewusst so gewollt ? Ich fände es nur interessant bei welchem Gewicht du dich nun so wohl fühlst. Ist es viel mehr als zu Hunger-Zeiten? Oder hat es sich gut eingependelt ? Entschuldige falls ich zu aufdringlich bin.

Liebe Grüße und alles Gute !

BlackWidow

9:30 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home