Donnerstag, März 29, 2007

Mir geht es gut?!

Seltsam. Mir ist aufgefallen dass ich zur Zeit überhaupt keine Lust habe mich um mich zu kümmern. Und da zählt Essen dazu. Ich esse wenn ich wirklich Hunger habe - aber ich habe momentan keine Lust zu kochen (außer in Gemeinschaft) oder mir was leckeres zu gönnen. Esse meist nur schnelle Sachen, und das eben auch nur wenn ich Hunger habe bzw. zu festen Zeiten. Kaum was zwischendurch, kaum was gesundes... Prompt habe ich ein wenig (wirklich nur ganz ein wenig!) abgenommen. Ohne das ich das will. Vorallem das wenig Gesunde ist nicht gut....
Tja, habe wirklich viel um die Ohren, zumindest gefühlsmäßig - kein Arbeitsstress oder so, weil ich alles vor mir herschiebe, aber soviele Dinge zum Auseinandersetzen. Ich hätte gern mehr Ruhe, irgendwie. Dabei habe ich, wie gesagt, eh keinen Stress. Trotzdem fühle ich mich ständig total unter Druck. Seltsam.

3 Comments:

Anonymous nike said...

Es ist egal, ob Du gesund ist oder nicht. Bei jedem Menschen gibt es Zeiten, in denen man ungesünder isst als sonst üblich.
Quäl` Dich nur nicht zu sehr und akzeptiere, dass es auch Zeiten gibt, in denen einem Essen wirklich unwichtig ist!
Nike

10:52 vorm.  
Anonymous nike said...

...ob Du gesund ISST oder nicht...

erst lesen, dann veröffentlichen!!!
:o) Nike

10:54 vorm.  
Anonymous Anonym said...

Huhu!
Also ich finde ja: man kann sich auch ungesund ernähren mit gesunden Sachen^^ - also in dem Sinne dass es z.B. auch ungesund ist, am Tag nur Möhrchen und Äpfelchen zu essen. Wenn du wirklich auf dein Hungergefühl achtest, dann braucht dein Körper vielleicht momentan genau das, was du halt isst. Und vielleicht kommen bald andere Zeiten. Da schließe ich mich Nike an: einfach locker sehen.

Was deinen Stress betrifft: kannst du dir eventuell bewusst zeitliche Freiräume schaffen, um dich damit auseinanderzusetzen?

LG und: schön, mal wieder was von dir zu lesen.

2:38 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home