Samstag, Januar 27, 2007

Verstecken

Alles ist so anstrengend - und ich verstecke mich. Ich gehe nicht raus, ich treffe keine Leute, ich treffe nicht mal mich - sondern sitze einfach nur rum und versuche alles von mir abzuhalten.
Essen funktioniert so auch nicht wirklich - ich esse zu ungesund, bin unzufrieden und fühle mich gleich wieder unwohl, fett. Gestern abend konnte ich nicht raus weil ich mich so unglaublich häßlich gefühlt habe.
Bei der Thera bin ich prompt erstmal auseinandergebrochen, die ganze letzte Woche wollte einfach nur noch raus. Mir ging es so gut dabei - nicht wegschieben, sondern rauslassen...

...und jetzt hocke ich hier schon wieder rum. Ich muss was tun! Ich muss mehr raus, und mehr in mich hinein. Diese Neutralität hatte ich lang genug. Aber irgendwie... keiner ist gerade für mich da. Es passiert nichts was mir Spaß macht. Mir fehlt total der Antrieb. Bah.

1 Comments:

Anonymous stella said...

Mh aber wenn du dich versteckst wirst du es nie schaffen in ein Schönes Leben zu finden...trau dich ! steige über deinen Schmerz/trauer und lenke dich ab, denn trauern nützt nichts..klingt hart und wahrscheinlich würde ich jetzt denken, die hat doch keine ahnung aber genau das selbe was du grade machst hab ich auch gemacht aber letztendlich hat es mir nicht gehlfen sondern eher das gegenteil!hoffe du verstehst was ich meine...du schaffst das schon !

9:40 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home