Montag, Januar 08, 2007

Was ich alles schon geschafft habe...

...denn eigentlich habe ich schon eine Menge erreicht:

Ich denke nicht stündlich an mein Gewicht. Ich wiege mich höchstens einmal pro Woche. Ich habe seit mehreren Wochen keinen BMI mehr ausgerechnet.

Ich fühle mich trotz normalem BMI ziemlich schlank. Und manchmal auch gutaussehend.

Wenn ich mal viel esse fühle ich mich satt - nicht fett. Oder nur ein ganz klein wenig fett. Und ich spüre, dass ich auch länger satt bin. Dann esse ich eben erst später wieder, wenn der Hunger wieder da ist.

Ist esse wenn ich Hunger habe. Ich kann Hunger fühlen, und manchmal weiß ich sogar auf was ich gerade Apetit habe.

Ich esse Schokolade nicht nur aus Trost. Ich kann wochenlang ohne Nutella leben, auch an schlechten Tagen. Ich denke nichtmal an das Nutellaglas im Schrank wenn ich mich total alleine fühle.

Ich fühle. Ja, ich sitze da und weine und mich zerreißt es vor Gefühlen - aber ich verdränge sie nicht, ich verfresse sie nicht. Ich gönn mir in so einer Situation lieber ein Müsli als einen Fa. Denke sogar darüber nach warum ich mich so fühle wie ich fühle...

3 Comments:

Anonymous Anonym said...

Hey du,
ich hab mich gefreut als ich gelesen hab das du deine gefühle nicht verdrängst, denn da sist eigendlich ziemlich wichtig...MAch so weiter und arbeite an deinem leben !du shcaffst das

8:51 nachm.  
Anonymous Anonym said...

Du hast wirklich viel geschafft.
schön! :)

2:49 vorm.  
Anonymous Anonym said...

ach Süße. ich wünsche mir auch, einmal so weit zu sein ... kitty

11:33 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home