Donnerstag, Januar 01, 2009

Time goes by

Mal wieder in meinem alten Blog gelesen.

Wahnsinn, wie ich mich verändert habe. In der Zeit des Blog schreibens, und vorallem in der Zeit danach.

Denke mal wieder an all die lieben Menschen, die mich 'damals' begleitet haben: Amari, Sienna, alle aus dem Forum, liebe Kommentatoren. Schön dass ihr für mich da wart!

Mir geht es gut! Ohne ES - natürlich mit anderen, viel normaleren Problemen im Leben - aber ich merke dass ich verdammt viel geschafft habe! Das tut gut!

Liest hier eigentlich manchmal noch jemand? Und warum? Wie geht es euch dabei?

7 Comments:

Anonymous johanna said...

ich schaue hier noch vorbei! weiß auch nicht genau warum... echt komisch! Bin ein bisschen neidisch, dass die meisten Mädels in meinem Alter, bei denen ich 2006 und teilweise 2007 regelmäßig mitgelesen hatte, jetzt "geheilt" sind und aufgehört haben zu bloggen. Alle schauen bereits nach vorne, und haben mit dem Kapitel "Essstörung" schon längst abgeschlossen. Ich frage mich aber auch, warum ihr nicht mehr über euer normales Leben schreibt? Ist bestimmt auch spannend zu lesen wie ein normales Leben ohne ES aussieht. bzw. was sich da geändert hat. Leider ist sowas nirgends zu finden... Ich komme hier noch vorbei in der Hoffnung etwas " Neues" zu lesen. Etwas über das neue Leben ohne ES. Hat da nur die Therapie geholfen? Oder welche faktoren haben noch eine Rolle gespielt? Warum schreiben die "gesundgewordene" Mädchen nicht über diese sache? Oft finde ich nur einen Abschiedseintrag nach dem Motto: ich bin jetzt gesund und verabschiede mich. Es bleibt nur das traurige zurück, was man selbst auch kennt. Wo ist die Hoffnung, dass es auch anders sein kann? und wie?
Es klingt jetzt böse, aber vielleicht hoffe ich insgeheim, dass die eine oder andere rückfällig wird. Ich fühle mich jetzt total alleine... Bin wohl die einzige geblieben, die mit 25 leider noch nicht vorwärts gekommen ist...
Zu mir: Hatte dir unter den nick "johanna" ein paar Kommentare 2006 hinterlassen... selbst aber nie einen blog gehabt, da es mir immer sehr schwer gefallen ist meine gefühle in worte zu fassen( wie man hier auch gut erkennen kann). Bitte versteh jetzt meine Nachricht nicht falsch (ich wundere mich selbst, dass ich überhaupt geschrieben habe) Ich frerue mich für Dich, dass Du deie ES hinter Dir lassen konntest und Du nun glücklicher bist! Aber ein bisschen traurig und einsam fühle ich mich dadurch schon...

2:59 nachm.  
Anonymous Anonym said...

Hab deinen Blog heute entdeckt.Kompliment! Werde hier in nächster Zeit öfter mal vorbeischauen.

sylph

10:46 nachm.  
Anonymous Nike said...

Hi!
Auch mir geht's inzwischen gut, ich arbeite, bin weggezogen und wohne inzwischen in Wien.
Hoffe, Dir geht's gut und dass Du auch Deinen Weg gemacht hast.

1:40 nachm.  
Anonymous Anonym said...

Hallo Blaue Seele

ich war mal wieder auf meiner myblog seite( in der ich seit über einem jahr nichts mehr geschrieben habe) und da sah ich deine Verlinkung.

Ich muss sagen ich bin auch froh dass ich dich/euch/das Foum damals hatte.

Mir gehts soweit gut, wie du sagst das Leben bringt genug stress und probleme mit sich. Aber ich lebe mein leben.

Ich wünsch dir alles Liebe

gruß Sienna

2:02 nachm.  
Blogger Scarecrow said...

Ich bin ein Rauchzeichen vom Feuer reinen Seins:

Ich bin ein Haifisch, weil ich unsichtbar schwitze.
Ich bin ein Vampir, weil ich anderen Kräfte aussauge,
ein verfluchtes Raubtier, weil ich sie Gewissensbisse
davon tragen lasse und jeden im Kampf auslauge.

Herzliche Grüße, die Menschen, die sich in einem Krieg mit sich selbst befinden.

Taistelu-Onnesta.de

4:53 nachm.  
Blogger Luana said...

http://meinlebenundmeinkoerper.blogspot.de/

Hallo Liebes♥
Du hast einen schönen Blog!♥
Ich würde sehr sehr gerne mehr von Dir lesen :-)
Vielleicht hast Du ja Lust bei mir vorbeizuschaun?
Ich würde mich freuen.Stay Strong!♥

http://meinlebenundmeinkoerper.blogspot.de/

9:28 nachm.  
Blogger Playbone Bunny said...

Hej Du,

du hast einen sehr schönen und interessanten Blog, er sieht nicht so langweilig aus, wie viele andere.

Ich möchte dich herzlich einladen, mich auf meinem Blog zu besuchen, wenn du das magst: :)

contrexic.blogspot.de

10:48 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home