Mittwoch, Oktober 24, 2012

57.0

Ein Lächeln

Wobei - hätte gedacht dass ich mir mehr freue. Geht alles so langsam. Und aktuell eigentlich nur weil ich krank bin.

Mein BMI ist damit gerade so unter 20 gerutscht... Ich finde unter 18 ist eine gute Zahl. Aber 52kg? Das ist krank. Das schaffe ich nie. Das will ich gar nicht. Ich bin eine erwachsene Frau - was soll ich mit dem Gewicht eines Teenagers?

Gestern beim Arzt: "Sie müssen mehr essen. Sie haben Ketone im Urin."


Ketone sind Stoffwechselprodukte, die beim Abbau von Fett anfallen und mit dem Urin ausgeschieden werden. Wenn Sie nicht Diabetiker sind, kann ein gesteigerter Fettabbau mit entsprechender Ketonkörper-Produktion auf harmlosen Ursachen beruhen, beispielsweise einem Hungerzustand (Fastenkur, Schwangerschaftserbrechen), einem extrem erhöhten Nahrungsbedarf (z.B. Extremsport wie Marathon), angeborenen Stoffwechselerkrankungen, Schwangerschaft, Überfunktion der Schilddrüse, Fieber, akuter Infektion u.a.


Eigentlich mag ich meinen Körper so wie er ist. Ich finde mich schön. Und schlank. Ich möchte mich versöhnen mit meinem Körper, ihn pflegen und gut tun.

Trotzdem lockt mich die Zahl auf der Waage. Möchte es jemanden zeigen. Möchte es den anderen zeigen. Möchte es mir zeigen?

2 Comments:

Anonymous Anonym said...

Oh Gott, dir muss echt langweilig sein.

7:24 nachm.  
Anonymous Mary Doe said...

Hey :)
Ich kann Deine Empfindungen, die Du schilderst gut verstehen.
Ich wanke wie Du zwischen den grenzen..zwischen den Gebirgen Vernunft und dem Drang nach dem nächsten niedrigen Gewicht.
An den einen Tagen ist alles schwachsinn an den anderen ist es alles was zählt.
Vielleicht schreiben/lesen wir uns?
http://yesbo.de/glasperle/

Liebe Grüße

Mary Doe

1:00 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home